Im TCS Fahrzentrum Frick machen die 2-Phasen-Kurse Spass – preiswert und lehrreich!

Der 2-Phasen-Kurs, auch WAB-Kurs oder Schleuderkurs genannt, ist der obligatorische Fahrkurs für Neulenker*innen. Im TCS Fahrzentrum Frick machen die Zwei-Phasen-Kurse mehr Spass – bei tiefen Preisen! Das Fahrzentrum ist das modernste in der Region, ausgestattet mit Schleuderplatte und Wasserhindernis für noch grössere Lerneffekte.

Gut zu wissen: Seit Januar 2020 ist nur noch ein Kurstag statt zwei zu absolvieren. Dafür muss er innerhalb von 12 Monaten nach der Erteilung des Führerausweises auf Probe gemacht werden. Weitere Informationen dazu findest du in unseren FAQ.

Jetzt für den 2-Phasen-Kurs anmelden!

Anmeldung

Du kannst dich auch telefonisch 056 464 48 00 anmelden. Unsere Bürozeiten:
Montag bis Freitag
7.30 – 12.00 und 13.30 – 17.00 Uhr

Preise 2-Phasen-Kurs

Absolviere den WAB-Fahrkurs im TCS Fahrzentrum Frick zum Sparpreis. Anmelden kannst du dich hier.

  Kurs­kosten Mit­glieder­preise Samstags- & Sonntags-
­kurse
2-Phasen-Kurs (WAB) CHF 350 CHF 300 + CHF 20
Du sparst CHF 50

Als TCS-Jugendmitglied kannst du noch mehr sparen:
Einfach den Jugend-Gutschein herunterladen und nochmals CHF 50 sparen!

Deine Vorteile im Fahrzentrum Frick

  • Im TCS Fahrzentrum Frick profitierst du von den günstigsten Preisen der Region.
  • Ist jemand aus deinem Haushalt TCS-Mitglied, erhältst du den Mitgliederpreis.
  • Die moderne Infrastruktur mit Wasserhindernis und langer Gleitbahn bietet dir einzigartige Erlebnisse.
  • Dank engagierten, erfahrenen Instruktoren ist der Kurs kurzweilig und professionell.
  • Samstags- & Sonntagskurse: Spar dir deine Ferientage und besuch den Kurs am Wochenende.
  • Empfohlen von vielen Fahrlehrern der Region und dem TCS beider Basel.
  • Das TCS Fahrzentrum Frick ist gut erreichbar direkt an der A3 Basel-Zürich, Ausfahrt Frick (je 30 Minuten von Basel und Zürich).

Kursinhalt

Dich erwartet ein obligatorischer Kurs, der zu einem Erlebnis wird! Auf der modernsten Fahranlage der Region bieten wir dir einen lehrreichen und spannenden Tag rund um die Themen Autofahren und Verkehrssicherheit. Die erfahrenen Instruktoren des Fahrzentrums Frick haben aus den Pflichtlektionen eine kurzweilige Mischung aus Praxis und Theorie zusammengestellt. Abwechslungsreiche und praxisorientierte Lektionen bringen dich mit Spass deinem Ziel näher – dem definitven Fahrausweis.

Du erlebst Fahrphysik im eigenen Auto und tastest dich unter Anleitung an deine Grenzen. So erfährst du auf einfache Weise, welche Faktoren für deine Fahrsicherheit entscheidend sind. Im Kurs lernst du nicht nur dein Auto besser kennen, sondern schärfst auch das Bewusstsein für deine Fähigkeiten und erweiterst diese. Zum Kurs solltest du deshalb mit deinem Auto kommen. Wenn du kein eigenes Auto hast, kannst du eines im Fahrzentrum Frick mieten. Gib uns in dem Fall bitte vorher Bescheid.

Am Ende des Tages wirst du mit einem entspannten Lächeln im Gesicht und vielen bleibenden Erkenntnissen nach Hause fahren. Freu dich auf ein besonderes Fahrtraining!

Kursort

Das TCS Fahrzentrum Frick ist verkehrsgünstig direkt an der A3 Basel – Zürich gelegen.

TCS Fahrzentrum Frick
Industriestrasse 26
5070 Frick

FAQ – Fragen rund um den obligatorischen Fahrkurs

Die häufigsten Fragen rund um die 2-Phasen-Ausbildung für Neulenkende:

Was heisst WAB und was ist ein 2-Phasen-Kurs?

WAB steht für Weiterausbildung. Der WAB ist eine Weiterbildung für Neulenker*innen und gilt als zweite Phase auf dem Weg zum definitiven Führerausweis. Daher der Name Zwei-Phasen-Kurs. Er wird auch Schleuderkurs genannt.

Muss ich den 2-Phasen-Kurs absolvieren?

Als Neulenker*in bist du verpflichtet, den 2-Phasen-Kurs während der Probezeit zu absolvieren. Hast du den Kurs abgeschlossen und ist deine Probezeit vorbei, erhältst du deinen definitiven Führerschein.

Wann muss ich den 2-Phasen-Kurs machen?

In den ersten 12 Monaten nach bestandener Prüfung.

Muss ich am 2-Phasen-Kurs trotzdem noch zwei Kurse besuchen?

Seit Anfang 2020 ist nur noch ein WAB-Kurs obligatorisch. Der Kurs dauert 7 Stunden und wird an einem Tag durchgeführt.

Was macht man an dem einen Kurstag?

Auf unserer Fahrpiste in Frick erlebst du die Fahrphysik im eigenen Auto und tastest dich an deine eigenen und die Grenzen des Fahrzeugs heran. Unser Mobilitätsverhalten und zukünftige Modelle der Mobilität behandeln wir genauso wie einen schonenden Umgang mit Ressourcen.

Wie lange ist mein provisorischer Führerausweis gültig?

Der Führerausweis auf Probe ist 3 Jahre gültig. Trotzdem muss der WAB-Kurs innerhalb von 12 Monaten nach der Erteilung des Führerausweises auf Probe besucht werden.

Wann erhalte ich nach dem Kurs meinen definitiven Führerschein?

Nach Ablauf der Probezeit wird dir der definitive Führerausweis direkt durch das Strassenverkehrsamt des Wohnsitzkantons zugestellt – vorausgesetzt natürlich, du hast den WAB absolviert. Dies dauert je nach Kanton 1 – 3 Wochen. Informiere dich am besten auf der Website des Strassenverkehrsamts in deinem Wohnkanton.

Benötige ich eine WAB-Kursbestätigung?

Das Mitführen der Kursbestätigung ist nicht nötig. Deine Teilnahme am 2-Phasen-Kurs wird von uns direkt an das Strassenverkehrsamt weitergeleitet. Wünschst du eine Kursbestätigung z.B. für die Versicherung, stellen wir sie dir gerne zu.

2-Phasen-Kurs vergessen und Führerschein auf Probe abgelaufen?

Nach dem Ablaufdatum des Führerausweises auf Probe darfst du kein Fahrzeug der entsprechenden Kategorie A oder B mehr lenken. Am Kurstag brauchst du eine Tagesfahrbewilligung, welche nach erfolgter Anmeldung zum WAB-Kurs beim zuständigen Strassenverkehrsamt angefordert werden kann.

Wie wird die Qualität des WAB-Kurses gesichert?

Unsere Kurse sind durch die ASA (Vereinigung schweizerischer Strassenverkehrsämter) geprüft und bewilligt. Zur Qualitätssicherung finden laufend Audits statt.